28 März 2017

Joghurt Cupcakes

Joghurt Cupcakes
Zutaten:
Für den Teig:
1 Ei
150g Zucker
Schalenabrieb einer Bio-Zitrone
80ml Sonnenblumenöl
250ml fettarmer Joghurt
150g Weizenmehl (Type 405)
100g Mandelmehl
2 gestrichene TL Backpulver
½ TL Natron

Für die Füllung:
100g Mascarpone
150g griechischer Joghurt (10% Fett)
150ml veganer Schlagsahneersatz
80g Puderzucker
Zuegg Fruchtaufstrich Pfirsich

Zur Verzierung:

Zitronenscheiben oder Mandeln (gehobelte oder als Krokant)
ZUBEREITUNG
SCHRITT 1.
Backofen auf 170° vorheizen und die Cupcake -Backformen mit passenden Papierbackförmchen auslegen.
SCHRITT 2.
Ei, Zucker, Zitronenabrieb, Öl und Joghurt in einer Rührschüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Mandelmehl, Backpulver und Natron vermengen.
SCHRITT 3.
Das Mehlgemisch langsam zur ersten Schüssel mit dem Joghurtgemisch geben und so lange rühren, bis die Masse cremig wird.
SCHRITT 4.
Mit einem Löffel die Backförmchen mit dem Teig etwas mehr als bis zur Hälfte füllen.
SCHRITT 5.
Im vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Minuten ausbacken. Jeder Backofen heizt anders, was sich auf die Länge der Garzeit auswirkt. Deshalb besser vor dem Herausnehmen mit einem Holzspießchen prüfen, ob die Cupcakes fertig sind.
SCHRITT 6.
Während die Cupcakes auskühlen, Füllung zubereiten. Dafür Mascarpone und Puderzucker mit der Küchenmaschine aufschlagen, griechischen Joghurt und abschließend Schlagsahneersatz zugeben. Maschine stetig bei mittelhoher Geschwindigkeit weiterrühren lassen. Die nun schaumig leichte Creme in einen Spritzbeutel mit sternförmigem Tüllenausgang füllen.
SCHRITT 7.
3 - 4 EL Fruchtaufstrich Pfirsich zu einer Fruchtsauce passieren, die unseren Cupcakes als Topping den letzten Schliff verleiht. Hierzu eine Konditorspritze mit enger Aufsatzkanüle füllen.
SCHRITT 8.
Die erkalteten Cupcakes mit einem Apfelkerngehäuse-Stecher (oder anderem Messer, scharfem Löffel usw.) mittig aushöhlen und großzügig mit Fruchtaufstrich Pfirsich füllen. Die Füllung mit einem Teil der ausgestochenen Cupcakemasse zudecken.
SCHRITT 9.
Jeden Cupcake mit einem schönen Klecks Joghurt Frosting bestreichen und mit Fruchtsauce verzieren. Wer es mag, kann die Cupcakes auch mit dünnen Zitronenscheiben, gehobelten Mandeln oder Mandelkrokant garnieren.
SCHRITT 10.
Sofort servieren!

PFIFFIG

Die nach Zitronen duftenden Joghurt Cupcakes mit Mandeln und Pfirsichkonfitüre sind leichte erfrischende Naschereien, perfekt für die ersten sonnigen Frühlingstage!
Anders als die klassischen amerikanischen Cupcakes enthalten unsere keine Butter, weder im Teig, noch im Frosting.
Deshalb sind sie ein wirklich herrlich leicht bekömmlicher Genuss.
Genießen Sie die Cupcakes als Nachspeise oder süße Vervollständigung Ihrer Buffets für alle Anlässe. Ihre Gäste werden begeistert sein.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Der Verantwortliche der Website ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte an den verwendeten Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten zu beachten und von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf.

ZURÜCK ZU REZEPTE

Der protagonist

Saisonal
Rezepte

Die Weihnachts - Crostata
21 Dezember 2016

Die Weihnachts - Crostata

300g mehl (type 405) , 100g puderzucker , 1 kl. tüte vanillin , schalenabrieb einer bio-zitrone, 1 prise salz , 150g butter , 1 ei + 1 eigelb, zuegg

Joghurteis Erdbeere
06 Juli 2016

Joghurteis Erdbeere

zubereitungszeit: 15 minuten, gefrierzeit: mindestens 5 stunden, mengen für 4 eisportionen (je nach förmchengröße) , , zutaten:, , 100 g joghurt