06 Juli 2016

Joghurteis Erdbeere

Joghurteis Erdbeere
Zutaten:
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gefrierzeit: mindestens 5 Stunden
Mengen für 4 Eisportionen (je nach Förmchengröße)

Zutaten:

100 g Joghurt (Vollfettstufe)
200 ml Schlagsahne
2 EL brauner Zucker
6 Erdbeeren
1 TL ZUEGG Fruchtaufstrich Erdbeere
250 g Zartbitterschokolade
2 EL Pflanzenöl
ZUBEREITUNG
SCHRITT 1.
Sahne mit braunem Zucker in einer großen Rührschüssel halbfest schlagen.
SCHRITT 2.
Joghurt mit einem Spachtel von unten nach oben in die Sahne einarbeiten.
SCHRITT 3.
Einige Erdbeerstücke auf den Boden jedes Förmchen legen und bis zur Hälfte mit der Joghurtsahne füllen. Den Teelöffel Zuegg Fruchtaufstrich Erdbeere bis zum Rand darüber geben, glatt streichen und mit weiteren Erdbeerstückchen bedecken.
SCHRITT 4.
Mindestens 5 Stunden lang einfrieren.
SCHRITT 5.
Für die Glasur Zartbitterschokolade mit den 2 Esslöffeln Pflanzenöl im Wasserbad schmelzen lassen.
SCHRITT 6.
Schokoglasur fast vollständig abkühlen lassen und anschließend schnell die Eisportionen verzieren.

PFIFFIG

Was könnte schöner sein, als eine selbstgemachte erfrischende Eiscreme zur Sommerzeit?
Dieses leichte, frische Joghurt-Erdbeereis mit seiner Seele aus Erdbeer Fruchtaufstrich kitzelt große wie auch kleine Gaumen pickeln cremig!

Und als letzter herbsüßer Pfiff: die Zartbitterschokoladenglasur!

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Der Verantwortliche der Website ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte an den verwendeten Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten zu beachten und von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf.

ZURÜCK ZU REZEPTE

Saisonal
Rezepte

Die Weihnachts - Crostata
21 Dezember 2016

Die Weihnachts - Crostata

300g mehl (type 405) , 100g puderzucker , 1 kl. tüte vanillin , schalenabrieb einer bio-zitrone, 1 prise salz , 150g butter , 1 ei + 1 eigelb, zuegg

Whoopie pie
07 April 2018

Whoopie pie

für den teig:, 120g butter, 150g zucker, 2 eier, 300g mehl, ¼ tl backhefe, 1 tl natron, 1 päckchen vanillin, 120ml milch, etwas schalenabrieb