31 August 2016

KÄSEKUCHEN MIT APRIKOSENKONFITÜRE

KÄSEKUCHEN MIT APRIKOSENKONFITÜRE
Zutaten:
Für den Boden:
250g Vollkornkekse
125g geschmolzene, leicht gesalzene Butter
2 TL Honig
1 Prise Zimt

Für die Käsecreme:
500g Ricotta (Kuhmilch)
200g streichbarer stichfester Frischkäse
100g Zucker
1 Vanilleschote
Schalenabrieb einer Bio-Zitrone
200ml vegetarischer Schlagsahneersatz

Zur Verzierung:
Zuegg Fruchtaufstrich Aprikose
Frische Früchte der Saison zum Garnieren
(1 Aprikose, 1 Pfirsichnektarine, einige Brombeeren und Himbeeren)
ZUBEREITUNG
SCHRITT 1.
Kekse in einem Mixer zu einer feinkörnigen trockenen Masse hacken. Honig, die geschmolzene Butter und Prise Zimt dazugeben. Alles zu einer leicht feuchten Masse verrühren. Springform mit Backpapier auslegen und die Teigmasse gleichmäßig darin verteilen. Diesen Keks-Tortenboden mindestens 30 Minuten lang im Kühlschrank fest werden lassen.
SCHRITT 2.
Für die Käsecreme Ricotta mit Zucker in einer großen Rührschüssel zu homogener Creme verrühren. Vanilleschote auskratzen und die Samen gemeinsam mit Schalenabrieb der Bio-Zitrone zur Creme geben. Sahneersatz recht steif schlagen und vorsichtig, langsam von unten nach oben rührend, unter die Creme rühren. Darauf achten, dass die Masse nicht zusammenfällt!
SCHRITT 3.
Käsecreme gleichmäßig auf dem Tortenboden in der Springform verteilen. Den Kuchen nun mindesten 3 Stunden lang im Kühlschrank durchziehen lassen.
SCHRITT 4.
Für die Garnitur Pfirsichnektarine und Aprikose waschen und in dünne Scheiben schneiden. Brombeeren und Himbeeren sorgfältig auswählen, vorsichtig unter fließend Wasser waschen. Trocken tupfen und beiseite stellen.
SCHRITT 5.
Mit einem Messer behutsam am Rand der Springform entlang das Backpapier von der Kuchenmasse abtrennen. Springform öffnen und den Ring vom Boden trennen. Das seitliche Backpapier vom Kuchenrand abschneiden.
SCHRITT 6.
Käsekuchen auf einen Servierteller stellen oder auf seinem Springformboden lassen. Den Zuegg Fruchtaufstrich Aprikose über dem Kuchen verteilen. Abschließend Kuchen mit den Aprikosenscheiben, Brombeeren und Himbeeren verzieren und kühl servieren.

PFIFFIG

Für eine leichtere Variante des Käsekuchens kann man den stichfesten Frischkäse durch griechischen Joghurt ersetzen. Und zur Verstärkung des Aprikosengeschmacks zwei klein gewürfelte Aprikosen aus dem Glas unter die Käsecremefüllung geben. Dieses Käsekuchenrezept eignet sich übrigens auch hervorragend für eine Zubereitung von Einzelportionen in entsprechend kleineren Backformen. Falls der Käsekuchen noch ein wenig fester werden soll, kann man ihn bis ca. 1 Stunde vor dem Verzehr einfrieren.

COMMENTS

Buonissima

Mercoledì 31 Agosto 2016

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Der Verantwortliche der Website ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte an den verwendeten Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten zu beachten und von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf.

ZURÜCK ZU REZEPTE

Der protagonist

Saisonal
Rezepte

Mini Burger mit Tomino und Feigen
16 März 2017

Mini Burger mit Tomino und Feigen

für das milchbrötchen:, 280g mehl (type 405), 280g mehl (type 550), 1 päckchen trockenhefe (7gr), 1 el zucker, 12g salz, 300ml zimmertemperierte

Joghurt Cupcakes
28 März 2017

Joghurt Cupcakes

für den teig:, 1 ei, 150g zucker, schalenabrieb einer bio-zitrone, 80ml sonnenblumenöl, 250ml fettarmer joghurt, 150g weizenmehl (type 405), 100g